Erfahrungen & Bewertungen zu thomas Handelsvertretung

Tipps & Tricks

Hier erhalten Sie wertvolle Hinweise zum Umgang und zur Arbeit mit Ihrem Dampfsauger.

Laminat, geölte Holzböden, versiegelter Korkboden
Fenster, Terrassen- & Balkontüren
Möbel reinigen

Was ich benötige:

(a)(b)(c)
 

So wird's gemacht:

  1. Einsatz (b) in die Bodendüse (a) einsetzen
  2. groben Schmutz (wie z.B. Steinchen, Grund, Blätter von Pflanzen etc.) zuerst vom Boden aufsaugen
  3. Den Dampfausstoss am Dampfsauger auf ca. 25% einstellen (Dampfregler am Dampfsauger komplett zudrehen und bei gedrückter Dampftaste am Handgriff wieder soweit öffnen, bis ein gleichmässiger Dampf ohne Wassertröpfchen kommt)
  4. Aufspanntuch (c) unter die Bodendüse (a+b) legen und an der Oberseite mittels Klettverschluß fixieren
  5. Die Saugleistung des Dampfsaugers auf mittlere Stufe (3) einstellen und die Saugerfunktion einschalten

Der Dampf befeuchtet nun das Tuch und erwärmt dieses, die eingeschaltete Saugfunktion verhindert aber das durchnässen des Tuches (was bei Dampfreinigern der Fall wäre).

Sie können nun auf schonende Art ihre empfindlichen Böden nebelfeucht mit Dampf reinigen.

Was ich benötige:

(a)(b)(c)(d)(e)
 

So wird's gemacht:


Rahmenprofil reinigen

  1. Verlängerung für PSD (b) auf die Punktstrahldüse (a) aufschrauben
  2. Fenster oder Tür öffnen und die Profile und Profilecken mit der Punktstrahldüse (a+b) dampfen
    Nicht auf die Scheibe zielen!
  3. Saugerfunktion einschalten und den gelösten Schmutz mit der aufgesteckten Fugensaugdüse (c) mit höchster Saugstufe (5) absaugen

 


Rahmen reinigen

  1. Rahmen nur mit dem Dampfschlauch und ohne weiteres Zubehör aus ca. 10 cm Abstand eindampfen, dabei immer in Bewegung bleiben
  2. Den gelösten Schmutz mit einem sauberen Tuch entfernen

Scheibe reinigen

  1. Aufsatz Fensterwischer (e) auf den Halter (d) aufstecken
  2. Saugerfunktion einschalten (Saugstufe 4)
  3. Scheibe mit etwas Abstand (ca. 1-2 Finger zwischen Gummilippe/Scheibe) eindampfen, dabei immer in Bewegung bleiben!
  4. gelösten Schmutz  ohne zu dampfen!  mit der Gummilippe abziehen

ACHTUNG!!!

Bitte unbedingt die fett gedruckten Hinweise befolgen,
insbesondere bei niedrigen Außentemperaturen!

» Glasbruchgefahr! «

 
 

Was ich benötige:

(a)(b)

So wird's gemacht:

  1. Oberfläche aus einem Abstand von ca. 10 cm nur mit dem Dampfsaugschlauch (a) ohne Zubehör bedampfen
  2. Sofort mit einem sauberen und saugfähigen Tuch (b) nachwischen
  3. Bei hartnäckigen Flecken die Stelle mit kurzen, schnellen Bewegungen bedampfen und sofort mit dem Tuch nachwischen.

Vorgehensweise anwendbar auf fast allen Möbeloberflächen wie furnierte Holzmöbel, Echtholzmöbel, Hochglanzmöbel, Ledersofas etc.

• Leder sollte nach einer Dampfbehandlung von Zeit zu Zeit mit Lederpflege wieder aufgefrischt werden.

• Hochglanzmöbel nicht mit Microfasertüchern nachwischen, da diese mit der Zeit kleine Kratzer auf der Oberfläche hinterlassen.


ACHTUNG!!!

Auf keinen Fall längere Zeit ohne Bewegung auf die Oberfläche dampfen,
da diese durch die hohe Hitzeentwicklung beschädigt werden kann!

 

Andere Besucher sahen auch

Schreibe einen Kommentar